UA-70802564-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Energieeinsparverordnung (EnEV)

Unsere Gebäude benötigen die meiste Energie im Vergleich zu Verkehr und Industrie. Aus diesem Grund stellt die Energieeinsparverordnung Anforderungen an die Dämmqualität der Gebäudehülle sowie an die Energieeffizienz von Heizungen. Diese Anforderungen sind sowohl von Neubauten als auch Altbauten einzuhalten.

So machen Sie aus Ihrem U-Wert Ihren Mehrwert:

Mehr als 90 Prozent aller Bestandsdächer brauchen Hilfe. Alte, ungedämmte Dächer führen zu hohen Energiekosten, unangenehmen Termeparturen in Sommer wie Winter und zu durchfeuchteten Dachkonstruktionen. Abhilfe schaffen hier z.B. die URSA Steilwandsysteme. Mit ihnen wird die vorhandene Dachkonstruktion gesichert und gleichzeitig ein moderner, zukunftsfähiger Dachaufbau erreicht.

Vorteile der Dämmung mit Mineralwolle:

- Erhöhung des Wohnkonforts und Wertsteigerung der Immobilie

- Senkung des Energieverbrauchs und damit der Heizkosten

- Dauerhafter Schutz vor Bauschäden und Schimmelbildung

- Nachhaltig verbesserter Wärme-, Schall- und Brandschutz

- Reduzierung von CO2- Emmissionen und Beitrag zum Klimaschutz